Fachschaft Soziale Arbeit

Die Fachschaft Soziale Arbeit – wer oder was ist das?

Wir, die Fachschaft Soziale Arbeit, sind sieben Studierende der Fakultät Soziale Arbeit. Unser Anliegen ist es, uns für die unterschiedlichsten Interessen der Studierenden der Sozialen Arbeit einzusetzen. Wir verfolgen damit das Ziel, das Studium sowie auch das Campusleben für euch zu verbessern. Auch bei Problemen oder anderweitigen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Studium stehen wir euch gerne vermittelnd zur Seite. Solltet ihr also Probleme oder dergleichen haben und eine/n Ansprechpartner*In suchen, helfen wir euch sehr gerne weiter.

Sobald sich die Coronamaßnahmen lockern, planen wir als Fachschaft wieder einen Stammtisch mit euch und ausgewählten Dozent*Innen. Außerdem organisieren wir eine Exkursion nach Frankfurt am Main (Themenschwerpunkt: „Der Frankfurter Weg – eine alternative Drogenpolitik“) sowie Vorträge zu unterschiedlichen studienrelevanten Themen. Bei all unseren Aktivitäten würden wir uns natürlich sehr über zahlreiche Teilnehmer*Innen freuen ;-).

Wenn ihr weitere Ideen und Wünsche habt, kontaktiert uns über das nebenstehende Kontaktformular, schreibt uns gerne eine Mail oder sprecht uns direkt am Campus an. Wir freuen uns über jede Anregung!

Liebe Grüße

Eure Fachschaft Soziale Arbeit


Begrüßung und Infos zum Sommersemester 2020:

Liebe Studierende der Sozialen Arbeit,
wir, eure Studierendenvertretung, möchten euch recht herzlich in diesem besonderen Sommersemester 2020 begrüßen. Sicherlich ist die Situation für uns alle nicht leicht und wahrscheinlich würden wir alle lieber in den Hörsälen sitzen, unsere Kommiliton*innen treffen und die ersten warmen Tage genießen. Nichts desto trotz wollen wir euch auch in dieser Zeit so gut es geht vertreten.

Viele Dozent*innen haben bereits begonnen, ihre Vorlesungs- oder Seminarinhalte online anzubieten, sodass ihr jetzt schon die Möglichkeit habt, die Zeit zu nutzen und von zu Hause aus die entsprechenden ECTS-Punkte verdienen könnt. Weiterhin  wird alles, was möglich ist getan, damit wirklich alle Module online stattfinden können. Bis zum 20. April sollten alle Vorbereitungen abgeschlossen sein, sodass das Digitale  Semester starten kann.

Solltet ihr das Gefühl haben, dass es hier irgendwelche Schwierigkeiten gibt, sprecht die Dozent*innen direkt an. Auch für sie ist dies eine  neue Erfahrung und sicherlich herausfordernd. Nur wenn ihr ihnen rückmeldet, dass gewisse Dinge noch verbessert werden können, haben sie die Möglichkeit  etwas zu verändern.

Wir können euch leider noch keine Information darüber geben, wann und in welcher Form Prüfungen dieses Semester stattfinden werden,  jedoch wird von Seiten der Hochschule alles getan, um diese zu ermöglichen.

Weiterhin wollen wir euch darauf aufmerksam machen, dass man über die Bibliothek  wieder Bücher ausleihen kann. Wie das derzeit funktioniert, steht in einer Mail, die ihr auf euren Hochschulaccount bekommen habt, sowie auf der Homepage der Fakultät im Slider.

Solltet ihr noch Fragen an die Studierendenvertretung haben, schreibt uns gerne! Wir werden versuchen, euch schnellstmöglich helfend zur Seite zu stehen. P.S.: Leider müssen wir euch mitteilen, dass aufgrund der aktuellen Situation die Exkursion nach Frankfurt am Main sowie der Gastvortrag zum Thema „Sexualpädagogik“ ausfallen müssen.

Dennoch wünschen wir euch einen guten Semesterstart!
Eure Fachschaft Soziale Arbeit

von links: Virginia, Theresa, Anna-Maria, Valentin

Fachschaft SA

Hast du Fragen an die Fachschaft?

4 + 3 = ?

Virginia Buss
Fachschaftssprecherin
Anna-Maria Steininger
Fachschaftssprecherin
Markus Gerl
Valentin Paunert
Simon Ruhland
Sarah Thiel
Theresa Wagenbauer