Planungssicherheit für das Digitalsemester Sommer 2020

Nach wochenlangen Meetings wurde heute am 28. April ein rechtlicher Grundstein für die Rahmenbedingungen im Sommersemester 2020 im Senat beschlossen.

Wir waren an den Inhalten mit allen unseren Gremien beteiligt, haben in die täglichen Abstimmungen alle eure Zuschriften mit eingebracht und hoffen, dass wir das Beste für Euch rausholen konnten!

Was wurde beschlossen?

  • Nicht bestandene Prüfungen gelten als nicht abgelegt
  • bestandene Prüfungen können auf Antrag als “nicht abgelegt” gewertet werden. In diesem Fall zählt die Note der nächsten Prüfung. (Dies gilt nicht für Abschlussarbeiten!)
  • Vorpraktikum ist für neue Bewerber und für Studiumsbeginn 19/20 nicht mehr erforderlich
  • Vorlesungszeit endet am 10. Juli
  • Zusätzliche Prüfungsphase Ende September (10.-25. September)
  • die Prüfungsart und Prüfungsdauer kann bis 4 Wochen vor der Prüfungsphase geändert werden
  • mündliche Videoprüfungen sind zulässig
  • Fristen für Wiederholungsprüfungen werden bis WS 20/21 verlängert
  • Fristen für Grundlagen- und Orientierungsprüfungen bis WS 20/21 verlängert
  • Anträge auf Verkürzung des Praxissemesters sind möglich. (falls dies aufgrund der aktuellen Lage oder Krankheit nicht voll abgeleistet werden kann/konnte)
  • Praxissemester ist keine Vorrückbedingung mehr (z.B. für das 6. Semester oder Ausgabe des BA-Themas)

Das offizielle Dokument findet Ihr hier: Amtsblatt (Corona Satzung)

 

Ihr habt allgemeine Fragen, oder wie sich diese Änderungen konkret auf euer Studium auswirken und was dadurch alles ermöglicht wird?

=> Damit ihr Planungssicherheit bekommt, bieten wir für euch eine Q&A Session mit dem Präsidenten und uns Studierendenvertretern an!

 

Wann? Morgen, 29.04.20.20 um 17:00 Uhr

Wo? Das erfahrt Ihr hier: Anleitung zur Teilnahme am Digitalsemester Q&A

 

Dies ist ein erster wichtiger Schritt bzgl. den Regelungen aufgrund der Einschränkung des Lehr- und Prüfungsbetriebs auf Hochschulebene. Auf Fakultätsebene gibt es noch viele wichtige offenen Punkte, die auf Fakultätsebene passgenau geregelt werden. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße und bis morgen!

Eure Studierendenvertretung

 

 

Quelle: Senatssitzung vom 28.04.2020, Alle Angaben vorbehaltlich der rechtlichen Prüfung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.